Kindertagesstätten

Im Amt Hüttener Berge gibt es in den amtsangehörigen Gemeinden ein vielfältiges Angebot an Kindertagesstätten.

Träger dieser Kindertagesstätten sind neben der Anstalt öffentlichen Rechts "Kinderbetreuung in den Hüttener Bergen" und den Gemeinden auch Elterninitiativen, freie Träger, die Kirche und es gibt einen Dänischen Kindergarten.

Um Ihnen ein entsprechendes Platzangebot unterbreiten zukönnen, haben die meisten kommunalen Träger und die Anstalt öffentlichen Rechts "Kinderbetreuung in den Hüttener Bergen" einen Kooperationsvertrag zur Zusammenarbeit abgeschlossen, der alle Beteiligten verpflichtet, verbliebene freie Kapazitäten vorrangig den Kindern aus den anderen unterzeichnenden Gemeinden zur Verfügung zu stellen.

Vorgesehen ist dieses in den Fällen, in denen der Besuch einer anderen Einrichtung zugemutet werden kann (z.B. max 20 Minuten Umweg).

Zusätzlich wird über diesen Kooperationsvertrag die Zusammenarbeit im Bereich der präventiven Sprachförderung, der Kindeswohlgefährdung und der Tagespflege geregelt.

Für Sie interessant ist die Möglichkeit, dass sie während der Schließzeiten der von Ihren Kindern besuchten Kindertagesstätten unter den Voraussetzungen des § 24 SGB VIII auf Einrichtungen der anderen Kooperationspartner im Rahmen freier Kapazitäten ausweichen können.

Nutzen Sie die Gelegenheit und Informieren Sie sich über die Kindertagestätten in den Hüttener Bergen.

Sollten Sie weitergehende Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Kindertagesstätte.