Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

erlassen am: 08.12.2014 | i.d.F.v.: 08.12.2014 | gültig ab: 01.01.2015


Auf der Grundlage des § 4 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein in der Fassung vom 28.02.2003 (GVOBI. Schl.-H. S. 57), zuletzt geändert durch Gesetz vom 15.07.2014 (GVOBI. S. 129) in Verbindung mit den §§ 1 und 26 des Grundsteuergesetzes vom 07.08.1973 (BGBI. 1 S. 965), zuletzt geändert durch Artikel 38 des Gesetzes vom 19.12.2008 (BGBI. 1 S. 2794) und den §§ 1 und 16 des Gewerbesteuergesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 15.10.2002 (BGBI. 1 S. 4167), zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 25.07.2014 (BGBI. 1 S. 1266), wird nach Beschlussfassung der Gemeindevertretung Ahlefeld-Bistensee vom 08.12.2014, folgende Satzung erlassen:

§ 1 Erhebungsgrundsatz

Die Gemeinde Ahlefeld-Bistensee erhebt

  1. von dem in ihrem Gebiet liegenden Grundbesitz Grundsteuern nach den Vorschriften des Grundsteuergesetzes,
  2. von allen in der Gemeinde vorhandenen Unternehmen eine Gewerbesteuer nach den Vorschriften des Gewerbesteuergesetzes.

§ 2 Hebesätze

Die Hebesätze werden wie folgt festgesetzt:

1. Grundsteuer  
a) für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (Grundsteuer A) 360 v. H.
b) für die Grundstücke (Grundsteuer B) 360 v. H.
2. Gewerbesteuer 360 v. H.

 

§ 3 Inkrafttreten

Die Satzung tritt ab dem 01.01.2015 in Kraft.

expand_less