Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Sanierung der Straßenbeleuchtung in Ahlefeld-Bistensee und Holzbunge

Die herkömmlichen Leuchten der Straßenbeleuchtung in Ahlefeld-Bistensee und Holzbunge mit Leuchtstoffröhren oder Quecksilberdampfleuchtmitteln wurden gegen hocheffiziente LED-Leuchten mit Regel- und Steuertechnik ausgewechselt. In Ahlefeld-Bistensee betraf dieses Vorhaben insgesamt 72 Leuchten, in Holzbunge insgesamt 32 Leuchten. Durch diese energetische Optimierung können die CO2-Emissionen über 20 Jahre um rd. 398 t reduziert werden. Außerdem werden bei der Straßenbeleuchtung ca. 86 % der Energiekosten eingespart.

 Dieses Projekt wurde mit einem Betrag in Höhe von 10.287,25 € gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Damit wurde eine Investition mit einem Volumen von 41.149,01 € generiert. Der Auftrag wurde an ein Unternehmen aus der Region vergeben.

Weitere Informationen

  1. Dokument Logo Dokument ansehen

[Gesamtansicht]

expand_less