Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Notwendige Unterlagen zur Anmeldung der Begründung einer Lebenspartnerschaft

Um die Begründung einer Lebenspartnerschaft anzumelden, müssen beide Partner oder Partnerinnen Nachweise zu ihrer Identität, ihrem Aufenthalt, dem Familienstand und ihrer Abstammung vorlegen.

Wer bisher nicht verheiratet war oder nicht in einer Lebenspartnerschaft gelebt hat, benötigt:

  • einen gültigen Personalausweis oder Reisepass

  • eine Aufenthaltsbescheinigung der zuständigen Meldebehörde des Hauptwohnsitzes.
    Die Bescheinigung soll nicht älter als 4 Wochen sein.

  • eine aktuelle beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister. Diese wird ausgestellt beim Standesamt des Geburtsortes.

Wer geschieden oder verwitwet ist oder schon in einer Lebenspartnerschaft gelebt hat, benötigt folgende Papiere:

  • einen gültigen Personalausweis oder Reisepass

  • eine Aufenthaltsbescheinigung der zuständigen Meldebehörde.
    Die Bescheinigung soll nicht älter als 4 Wochen sein.

  • eine aktuelle beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister vom Standesamt des Geburtsortes.

  • eine aktuelle beglaubigte Ablichtung aus dem Eheregister/Lebenspartnerschaftsregister der letzten Ehe/Lebenspartnerschaft mit Auflösungsvermerk und ggf. Wiederannahme eines früheren Namens. Erhältlich beim Standesamt der Eheschließung/Lebenspartnerschaft.

  • rechtskräftiges Scheidungsurteil der Vorehe/Lebenspartnerschaft

  • oder ggf. die Sterbeurkunde

Partner oder Partnerinnen mit ausländischer Staatsangehörigkeit

Empfehlung:

Kommen Sie persönlich zu uns, denn nur im direkten Gespräch mit dem Standesbeamten oder der Standesbeamtin können Fragen unmittelbar geklärt werden. Vor allem, wenn es Unsicherheiten hinsichtlich der vorzulegenden Unterlagen gibt oder wenn ausländisches Recht zu beachten ist, hilft das persönliche Gespräch schnell weiter.  Sprechen Sie bitte persönlich beim Standesamt vor. Wegen der Vielzahl der rechtlichen Erfordernisse können wir hier nicht alle Möglichkeiten erläutern.

Wo melde ich die Begründung meiner Lebenspartnerschaft an?

Zuständig für die Anmeldung der Begründung einer Lebenspartnerschaft ist das Wohnsitzstandesamt. In dessen Zuständigkeitsbereich muss mindestens einer der beiden Lebenspartner gemeldet sein.
Die Begründung der Lebenspartnerschaft selbst kann dann bei einem deutschen Standesamt Ihrer Wahl erfolgen.

Zu welchem Zeitpunkt kann eine Begründung einer Lebenspartnerschaft im Standesamt angemeldet werden ?


Frühestens 6 Monate vor Ihrem Wunschtermin. Das bedeutet, dass diese Anmeldung ihre Gültigkeit verliert, wenn die Lebenspartnerschaft nicht binnen 6 Monaten nach der Anmeldung begründet wird.

Die Vereinbarung Ihres Wunschtermins kann selbstverständlich früher erfolgen.

expand_less