Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bürgerportal Karte

Neuigkeiten

06.10.2021

Gewerbeflächen in der Gemeinde Owschlag

Die Gemeinde Owschlag veräußert Gewerbeflächen im Bebauungsplan Nr. 24
mit guter Anbindung an die Bundesstraße 77 und die Autobahn 7

Weitere Informationen

  1. Dokument Logo Dokument ansehen

27.07.2021

Bekanntmachung über das Widerspruchsrecht gegen Datenübermitt-lungen aus dem Melderegister nach § 50 Bundesmeldegesetz (BMG)

Weitere Informationen

  1. Dokument Logo Dokument ansehen

13.07.2021

Trinkwasseruntersuchung Brekendorf 05.07.2021

Weitere Informationen

  1. Dokument Logo Dokument ansehen

13.07.2021

Trinkwasseruntersuchung Ahlefeld-Bistensee 02.07.2021

Weitere Informationen

  1. Dokument Logo Dokument ansehen

13.07.2021

Trinkwasseruntersuchung Holtsee 02.07.2021

Weitere Informationen

  1. Dokument Logo Dokument ansehen

13.07.2021

Trinkwasseruntersuchung Owschlag 21.06.2021

Weitere Informationen

  1. Dokument Logo Dokument ansehen

20.05.2021

Trinkwasseruntersuchung Gemeinde Ascheffel vom 11.05.2021

Weitere Informationen

  1. Dokument Logo Dokument ansehen

03.05.2021

Trinkwasseruntersuchung Gemeinde Holtsee vom 13.04.2021

Weitere Informationen

  1. Dokument Logo Dokument ansehen

28.04.2021

Klimaschutzprojekt zur Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Haby

 

Die alten Lampenarten der bestehenden Mastaufsatzleuchten in den Straßen des Gemeindegebiets Haby wurden durch hocheffiziente LED-Beleuchtung ausgetauscht. Insgesamt betraf dies 58 Lichtpunkte.Durch diese energetische Optimierung können die CO2-Emissionen über 20 Jahre um rd. 196 Tonnen reduziert werden. Außerdem werden ca. 77 % der Energiekosten eingespart.

Dieses Projekt wurde mit einem Beitrag von 4.542,04 € gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Damit wurde eine Investition mit einem Volumen von 22.710,20 € generiert. Der Auftrag wurde an ein Unternehmen aus der Region vergeben.


16.04.2021

Aufhebung Beobachtungsgebiete Geflügelpest

Mit tierseuchenrechtlicher Allgemeinverfügung des Kreises Rendsburg-Eckernförde vom 15.04.2021 wurden die tierseuchenrechtlichen Allgemeinverfügen 05.03.2021 und 06.04.2021 ab dem 17.04.2021 aufgehoben.

Die Gemeinden Haby, Holtsee und Sehestedt sind somit kein Geflügelpest-Beobachtungsgebiet mehr.

Die Aufstallpflicht bleibt weiterhin bestehen.

Weitere Informationen

  1. Dokument Logo Dokument ansehen

Weitere Informationen finden Sie in unserem » Archiv.

Kontakt

Groß Wittensee

FD I Hauptverwaltung
FD II Wirtschaft und Finanzen

Mühlenstraße 8
24361 Groß Wittensee
Telefon: 0 43 56 / 99 49 - 0

Ascheffel (Bürgerbüro)

FD III Ordnungs-, Bau- und Sozialverwaltung
Schulberg 6
24358 Ascheffel
Telefon: 0 43 56 / 99 49 - 0
 

Owschlag (Bürgerbüro)

An der Post 2
24811 Owschlag
Telefon: 0 43 36 / 2 70
oder 0 43 56 / 99 49 - 351

Borgstedt (Bürgerbüro)

Im "Uns Dörpshus"
Rendsburger Str. 20
24794 Borgstedt
Telefon: 0 43 31 / 3 65 78
oder 0 43 56 / 99 49 - 352

Öffnungszeiten

Groß Wittensee

Montag: 08:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 bis 12:00 Uhr/14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr

Ascheffel (Bürgerbüro)

Montag: 08:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 bis 12:00 Uhr/14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr

Owschlag (Bürgerbüro)

Montag: 15:30 bis 17:30 Uhr
Mittwoch: 09:00 bis 11:30 Uhr

Borgstedt (Bürgerbüro)

Dienstag: 16:00 bis 18:00 Uhr