Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

01.07.2019

100 Jahre " Männergesangsverein Sangeslust "

Veröffentlichung für den Männergesangsverein:

In diesem Jahr am 6.7.2019 ab 15 Uhr feiert der Männergesangsverein mit 5 anderen Chören sein 100 jähriges Bestehen in der Sporthalle der Owschlager Schule. Zu diesem, für uns sehr wichtigem Ereignis haben wir folgende Chöre eingeladen: den gemischten Chor Gr. Rheide, die Liedertafel Westerrönfeld, den gemischten Chor Brekendorf, die Nordhastedter Liedertafel und den Rendsburger Männerchor. Leider können zu diesem Fest die mit uns sehr gut befreundeten Chöre aus Schweden,der Motala Manskör sowie der Frauenchor Einigkeit Kamen, aus terminlichen Gründen nicht teilnehmen.

Der Männergesangsverein Sangeslust wurde am 29. August 1919 von 15 Männern gegründet. Sein erster Vorsitzender war Hans Rehder. Seit der Hauptversammlung im Januar 2006 heisst der Vorsitzende Norbert Wemmert. Im Jahr 1972 erlitt der Männergesangsverein einen großen Schaden als die Gastwirtschaft " De ole Dörpskrog " abbrannte und somit das gesamte Notenmaterial in Flammen aufging. Damit gingen auch die Noten, die bis zur Gründung zurückreichten, verloren, auch die Vereinsfahne wurde ein Opfer des Feuers.

Heute singen noch 20 aktive Mitglieder im MGV Owschlag, 92 passive unterstützen den Verein, der Ehrenabteilung gehören 17 Sangesbrüder an von denen noch 13 singen. Leiter des Chores ist seit 2010 Helmut Müller. Mit einem bunten Melodienstrauß spannen die 6 Chöre einen Bogen von Romantik bis zu zeitgenössichem Liedgut um dann zum Abschluß gemeisam - vielleicht auch mit den hoffentlich vielen erschienenen Gästen - das "Schleswig Holstein Lied " zu singen.

In der geplanten Pause zwischen den Liedvorträgen ist eine Kaffeetafel vorgesehen bei der auch Kuchen gereicht wird. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Wie immer steht es jedem Gast frei, sich zum Schluß mit einem kleinem Obolus in den " Hut " zu bedanken.

Der Bundespräsident Frank- Walter Steinmeier hat in diesem Jahr 111 Chöre in ganz Deutschland mit der 1909 von Carl Friedrich Zelter gestifteten Zelter Plakette geehrt. Die an uns zu übergebende Plakette für die Verdienste um den Chogesang in 100 Jahren wird am 29.9.2019 in der Stadthalle in Neumünster überreicht. Außerdem werden noch zwei weitere Chöre aus Schleswig Holstein mit dieser Plakette an diesem Tag geehrt.

Wer Lust hat, die Sänger aktiv zu unterstützen, kann donnerstags ab 19.30 Uhr zu den Proben in das " Landhaus Hentschel " kommen.

Weitere Informationen erteilt gern der 1. Vorsitzende Norbert Wemmert  T 04336/ 9604.


[Gesamtansicht]

expand_less